QuNET

QuNET-Partnerworkshop
am 27.04.2021 ab 9:00 Uhr

Vorbemerkung

Die vom BMBF im Jahr 2019 initiierte QuNET-Initiative geht seit dem 01.01.2021 in ihre zweiten Phase. Die Kerninstitute forschen dabei an den physikalisch-technischen Grundlagen des Quantenschlüsselaustauschs (QKD), um ein Mehr an Sicherheit und Souveränität in gesellschaftlich und wirtschaftlich relevante Anwendungsszenarien der Kommunikation zu befähigen. Die Arbeiten bauen dabei auf entsprechenden nationalen und internationalen Forschungs- und Entwicklungsergebnissen auf und haben das Ziel, diese anwendungsorientiert weiterzuentwickeln. Dazu braucht es neben den Kerninstituten ein interdisziplinäres Spektrum an Partnern aus Industrie und anwendungsorientierter Forschung, um in passenden Beteiligungsformaten den Rollout dieser Technologie vorzubereiten und das QuNET-Ökosystem auszubauen.

Ablauf und Ziel des Partnerworkshops

Bei dem Workshop werden wir zunächst das Projekt und seine Ziele vorstellen, sowie die geplanten Arbeiten der vier Kerninstitute. Anknüpfend daran werden wir diejenigen Fehlbedarfe vorstellen, die das Konsortium bisher identifiziert hat. Andererseits werden wir versuchen gemeinsam mit Ihnen und den weiteren Teilnehmenden weitere notwendige Arbeiten zu identifizieren um die langfristige Befähigung von QKD in realen Anwendungsszenarien gemäß den Zielen der QuNET-Initiative voranzubringen.

Das Ziel des Workshops ist die Entwicklung eines gemeinsamen Verständnis zu diesen Punkten, um einen bestmöglichen Bezugspunkt für eine Einbindung in die QuNET-Initiative zu bieten (z. B. über geförderte F&E Verbundprojekte).
 

Anmeldung zum QuNET-Partnerworkshop

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Abfrage zu Ihren Vorstellungen und Ihrer Beteiligung

Um ein besseres Bild hinsichtlich der Angebots- und Interessenslagen in QuNET zu bekommen, möchten wir gerne Ihre Vorstellungen zur konkreten Ausgestaltung künftiger Einbindungen abfragen. Insbesondere dabei in Bezug auf die Aspekte wie F&E-Bereich, Bausteine, Zeitraum und weiteren (s. u.).

Wir würden uns daher freuen, wenn Sie eine Zeile (oder mehrere Zeilen) in den nachfolgenden Punkten einfügen könnten.

F&E-Bereich

In welchem Bereich der QKD-Kette sehen Sie sich? Zum Beispiel:

  • (Sub-)Komponenten
  • Prozesstechnologien
  • Theorie (zu welchen Aspekten? Bspw. Sicherheitsbeweise, Protokolle, …)
  • Klassische Sicherheit (Hardwaresicherheit, Softwaresicherheit)
  • QKD-Systeme
  • Klassische Kryptografiehardware
  • Software (zu welchen Aspekten? Bspw. Post-Processing? Key-Management?)
  • Infrastruktur
Bitte eintragen:

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Baustein

Haben Sie für sich schon ein konkretes Forschungsthema zur Befähigung von QKD in realistischen Szenarien als interessant identifiziert? Wenn ja, welches Thema? Welche Komponente?

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

(z. B. Komponente XY, Forschungsthema XY)

(z. B. Komponente XY, Forschungsthema XY)

Weitere externe Partner

Welche Partner oder zusätzlichen Kompetenzen würden Sie zur Umsetzung Ihres Forschungsthemas/Komponente noch einbinden wollen?

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

(MPL, DLR, HHI, IOF, Uni, Unternehmen, BSI, PTB, ...) oder Kompetenzen

(MPL, DLR, HHI, IOF, Uni, Unternehmen, BSI, PTB, ...) oder Kompetenzen

Kategorien

Auf welche Art würden Sie gerne in die Initiative eingebunden werden bzw. beitragen?

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Anmerkungen zu(r) ausgewählten Kategorie(n)

Anmerkungen zu(r) ausgewählten Kategorie(n)

Zeitraum (inkl. frühester Start)

Welchen Zeitraum würden Sie grob für Ihr Forschungsthema bzw. Ihre Komponente veranschlagen?

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

(Suche, Biete, Erwartungen an den Workshop und sonstige Rahmenbedingungen einer Beteiligung ...)

(Suche, Biete, Erwartungen an den Workshop und sonstige Rahmenbedingungen einer Beteiligung ...)

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Nach dem Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren Daten.
Die Anmeldung ist erst erfolgreich abgeschlossen, wenn Sie den Aktivierungslink in der E-Mail geklickt haben.